Captivate 9: Inhaltsverzeichnis – Übersetzung für alle Textelemente

Captivate 9: Inhaltsverzeichnis – Übersetzung für alle Textelemente

Die Möglichkeit, ein Inhaltsverzeichnis (engl. TOC – table of contents) automatisch erstellen zu lassen, ist schon länger in Captivate vorhanden. Die Funktion erzeugt eine komfortable Navigation für alle Folien.

menu

Abb. 1  Aufruf der Funktion

 

CapturFiles_2

Abb. 2  Inhaltsverzeichnis (TOC) im Projekt

 

Mit den letzten Versionen haben die Einstellmöglichkeiten immer weiter zugenommen. So können u.a. Farben, Schriften, die Überschrift und sogar die Position der Navigation selbst eingestellt werden.

Einstellmöglichkeiten

Abb. 3  Einstellmöglichkeiten für das Inhaltsverzeichnis
Es fehlen aber weiterhin einige Optionen. So ist es nicht möglich, per Dialogmenü z.B. den Slide Title, die Duration oder die Zeiteinheiten (Minutes) zu ändern (siehe Abb. 1).

Hier hilft die TOCStrings.ini weiter. Man findet sie im Installtionsverzeichnis von Captivate, gewöhnlich also unter Programme/Adobe Captivate 9.

CapturFiles

Abb. 4  TOCStrings.ini

 

Über diese Datei lassen sich die Übersetzungen steuern. Sie ist anfangs noch leer und kann mit einem Text-Editor leicht bearbeitet werden.

[TOCStrings]
SlideTitle=Folie
Duration=Dauer
Status=Status
MoreInfo=Infos
Clear=Löschen
ClearToolTip=Status zurücksetzen
Find=Suchen
BookMarkToolTip=Lesezeichen setzen
NoSearch=Nichts gefunden
CurrTime=Min.

Natürlich können Sie Ihre eigenen Formulierungen hinter den Gleich-Zeichen verwenden.

Hinweis: Clear und ClearToolTip stehen für die optionale Löschen-Schaltfläche, mit der der Lerner den „Gesehen-Status“ einzelner Folien zurücksetzen kann.

In älteren Captivate-Versionen mussten diese Änderungen gemacht werden, bevor ein Projekt neu angelegt wurde. Dies ist mit Captivate 9 einfacher geworden. Speichern Sie die Datei und bei der nächsten Vorschau oder Veröffentlichung werden die Änderungen automatisch übernommen.

orig_uebers

Abb. 5  Ergebnis (vorher / nachher)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.